Alex

Als Kind konnte ich mich nicht wirklich für Tanz begeistern, ich wollte lieber Sängerin werden. Mit 13 Jahren machte ich meine ersten Jazzdance Erfahrungen. Ab 2005 spielte ich 4 Jahre Musical, mit Tanz- und Akrobatik Elementen. Im Teenageralter machte ich einen kurzen Ausflug zum Standarttanz, der nicht lange anhielt. Wirklich in den Bann gezogen hat mich erst Poledance. Es kombiniert all jene Dinge, die mich im Sport faszinieren: Körperbeherrschung, Eleganz und die Möglichkeit immer wieder über sich hinauszuwachsen.

Seit Jänner 2013 bin ich nun schon der Pole-Sucht verfallen und zur Freude meines Umfelds habe ich meinen Kindheitsplan mit dem Singen schnell verworfen.

Alles was zählt ist die Bewegung deines Körpers. Du spürst jeden einzelnen Muskel und vollbringst Dinge, die du nie zu träumen gewagt hättest. Du kannst alles rund um dich vergessen und dich in der Musik verlieren. Das ist Poledance für mich. Und es gibt nichts schöneres, als meine Begeisterung mit meinen Mädels teilen zu können.

Mein Lieblings-Spin: Legswitch-Pirouette

Mein Lieblings-Trick: Janeiro

Was ich sonst noch mache: Aerial Hoop

Special Tipp: Feel the music, your body knows what to do anyway 

PoleStars

Dein Aerial Dance Studio für Poledance, Aerial Hoop, Aerial Yoga, Aerial Hammock uvm. südlich von Wien!

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,