_Q1A2663web_edited_edited.jpg

AERIAL HOOP

Du willst Zirkusluft schnuppern?

 

Dann ist Aerial Hoop genau das richtige für dich! Hier lernen wir Luftakrobatik in einem von der Decke hängendem Reifen. Wie alle Aerial Sportarten ist es ein einzigartiges Workout, das jeden Muskel beansprucht und unseren Körper in Form bringt.

Was genau ist Aerial Hoop?

Fast jede moderne Zirkusshow hat Einlagen im Aerial Hoop in ihrem Programm und auch Vertreter der Popkultur, wie zum Beispiel Pink, nutzen den Reifen (als auch Silks) gerne für Bühnenshows. Wann die ersten Akrobaten in einem Aerial Hoop aufgetreten sind, ist nicht genau bekannt. Die Aerial Disziplinen entstanden allen während der Blüte des Zirkus im späten 19. bis Anfang 20. Jahrhundert. Man vermutet, dass auch Aerial Hoop zu dieser Zeit sein Debüt hatte.

Wenn du mehr über die Geschichte von Aerial Hoop erfahren wisst, besuche unseren Blog!

Der Aerial Hoop Reifen hängt von der Decke und kann sich daher in alle Richtungen drehen. Diesen Effekt nutzen wir gerne in Choreographien aus. Der Ring soll den eigenen Körper stabilisieren. Während man in der Luft schwebt, bietet der Reifen aus Stahl die einzige Möglichkeit sich festzuhalten. Dem kreativen Freiraum sind also keine Grenzen gesetzt.

 

Dich hat die Neugier gepackt? Dann klick dich durch den Kurzkalender und sichere dir deinen Platz in unserem nächsten Aerial Hoop Kurs.

>> ZUM KURSKALENDER <<

 

Unsere Aerial Hoop Kurse sind in einem ähnlichen Level System wie unsere Poledance Kurse aufgebaut. Du brauchst keine Vorkenntnisse und lernen Schritt für Schritt die Grundlagen für die in den höheren Levels geforderten akrobatischen Kunsttücke und bauen gemeinsam Kraft und Flexibilität auf.

Was du sonst noch wissen solltest?

Eine lange Legging ist bei Aerial Hoop von Vorteil, weil der Reifen in den Kniekehlen unangenehm sein kann. Zusätzlich kannst du auch Legwarmer nutzen.

Aerial Hoop ist der perfekte Ausgleich zu Poledance, weil du hier beide Körperhälften gleichermaßen trainierst und so muskulären Dysbalancen entgegenwirken kannst. Nebenbei macht es auch noch unglaublich viel Spaß!