_Q1A2745_edited.jpg

AERIAL SILK

Coming soon!

Im Herbst/Winter 2022 eröffnen wir unseren Aerial Dance Standort in Guntramsdorf! 
Du willst das auf keinen Fall verpassen? Dann folge uns hier!

Aerial Silk - oder auch Vertikaltuch genannt - schafft eine Verbindung zwischen Tanz und Zirkusluft. Anders als die Pole, passt sich das Tuch flexibel an den Körper an. Unterschiedliche Wicklungen um den Körper bilden die Basis für Klettertechniken, Figuren und Drops. Wir bewegen uns hierbei hauptsächlich abseits vom Boden. In unseren Klassen - startend mit Level 1 - bauen wir Schritt für Schritt Kraft auf, um in der Luft tanzen zu können und uns schwerelos zu fühlen.

 

 

Was genau ist Aerial Silk und wie ist es entstanden?

 

Aerial Silks ist eine Form von Vertikaltuchakrobatik, die viele von uns aus dem Zirkus kennen. Entstanden ist diese Sportart 1959 in einer Französischen Zirkusschule. Die Artisten arbeiteten an einer noch nie dagewesenen Show und einer von ihnen kam auf die Idee Kunststücke en einem langen Tuch einzubauen. Langsam entstanden erste Klettertechniken und Tricks. Lange blieb die Sportart weitestgehend unbekannt, bis sie schließlich 1998 durch den Cirque de Soleil weltweit ins Rampenlicht trat.

 

Aerial Silk kombiniert Eleganz, Kraft, Kreativität und Flexibilität. Dein ganzer Körper wird trainiert und durch die gleichmäßige Belastung wird muskulären Dysbalancen entgegengewirkt.

Aerial Silk ist auf jeden Fall sehr herausfordern, macht aber wahnsinnig viel Spaß. Nach wenigen Wochen regelmäßigem Training wirst du deine ersten Erfolge feiern und das Tuch, sowie das Training in der Luft, nicht mehr missen wollen.

 

Willst du mehr über die Geschichte von Aerial Silk erfahren? Dann schau auf unserem Blog vorbei!

 

Ab wann gehts denn los? Und wo?

 

Unsere Aerial Silk Kurse finden im neuen Aerial Dance Studio Guntramsdorf statt. Das Aerial Dance Studio ist unser neuester Standort und wird im Herbst/Winter 2022 in Betrieb genommen. Mit über 4 Meter Deckenhöhe erwarten euch hier ganz neue Möglichkeiten euch kreativ im Tuch auszuleben und neue Techniken zu entdecken. Wo genau sich unser Studio befindet, verraten wir euch noch!

 

Was gibt es bei Aerial Silk zu beachten?

 

Denke daran, dass das Tuch deine Haut bei Reibung leicht verbrennen kann. Am besten du ziehst eine lange Leggings und ein langes Oberteil an. Crop Tops sind für Silk weniger geeignet.

 

Wenn du noch Fragen zu Aerial Silk, unserem neuen Standort oder unserem Kursformat hast, schreib uns gerne eine Mail an office@polestars.at

 

Wir freuen uns schon sehr mit dir fliegen zu lernen! ❤ Bis bald im Herbst/Winter 2022!